Rote Zora

Farbe bekennnen, wo frau nur kann

Neulich im Supermarkt...

...bis oben hin gef?llt ist das Band, ein richtig ordentlicher Wocheneinkauf, da wechseln gleich locker 40 ? ihren Besitzer. Nat?rlich krame ich da eifrig in meinem Portemonnaie, als mich die Verk?uferin nach meiner Kundenkarte fragt. Wenn ich jetzt nicht flei?ig die "Happy digits" von Kaisers sammel, wann dann? Nach ein bisschen fummeln und kramen pr?sentiere ich stolz meine rote Karte. Die Verk?uferin will sie gerade durch den Kartenleser ziehen, da stutzt sie und bricht kurz darauf in schallendes Lachen aus: "Das ist die falsche!". Jetzt schaue auch ich mir die Karte genauer an und werde leicht rot im Gesicht. Allerdings nicht ganz so rot wie meine SPD-Mitgliedskarte, die ich so feist zum Bonus sammeln einsetzen wollte. Nach einer kleinen Schrecksekunde habe ich mich allerdings wieder gefangen und grinse in die Runde (nat?rlich haben mittlerweile auch die anderen Leute in der Schlange mitbekommen, welche Karte ich da gerade gez?ckt habe...): "Tja, ich bekenne halt Farbe, wo ich kann..." Stimmt ja auch.

17.1.06 23:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen