Rote Zora

Feels sooooooooo good!

Sorry, hätte mich mal längst hier wieder zu Wort melden sollen... Aber ich habe die letzten Tage erstmal ein wenig durchgeatmet. Nach einer Nachtschicht (bis 7 Uhr morgens) hatte ich am 10.10. endlich meine Magisterarbeit fertig und habe mich mit ihr in den Zug nach Köln gesetzt. Da wurde sie dann gebunden und ich konnte sie um 10.30 Uhr abgeben. Dann wieder ab in den Zug nach Hause und nach 28 wachen Stunden voller Action um 12 Uhr endlich ab in die Heia...
Die nächsten beiden Tage waren dann noch mal reichlich komisch. Wir mussten ja noch Nils' Arbeit fertig machen. Die haben wir dann am 12.10. abgegeben und sind anschließend zum Erholen für drei Tage nach Holland gefahren. Ein paar Bilder davon könnt Ihr Euch in meinem photobucket anschauen.
Werde dann auch mal die nächsten Tage wieder ein bisschen was schreiben. Promised!
Ach ja: Sollte jemand von Euch Interesse an meiner Magisterarbeit haben, kann ich Sie gerne per PDF mailen. Natürlich nur an ausgewählte Personen

27.10.06 10:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen